Update zum Handbuch Stationärmaschinen Band 1 mit Video DVD


Aus aktuellem Anlass (hier der Link) möchte ich an dieser Stelle die korrekte Montage des Quickly Schiebe- bzw. Wechselgriff auf einem Schiebebrett kurz erläutern. Leider habe auch ich die Bedienungsanleitung des Herstellers falsch interpretiert und daher auch in meinem Handbuch Stationärmaschinen Band 1 eine Vorgehensweise gezeigt, bei der unter Umständen die vorderen Spitzen am Hebelgriff krumm werden oder sogar abbrechen können. Die Bedienungsanleitung wurde auch zwischenzeitlich vom Hersteller nochmals eindeutiger formuliert und dürfte so auch keine Fehlinterpretation mehr zulassen.
Der Quickly Schiebegriff der Fa. Aigner
Stacks Image 60
Stacks Image 62
Dieser Schiebegriff ist mit einem kleveren Hebelmechanismus ausgestattet, bei dem sich je zwei Spitzen bombenfest ins Holz einkrallen. Der Griff lässt sich auf diese Weise blitzschnell an jeder Stelle über die gesamte Breite eines Schiebeholzes befestigen. Mit einem speziellen beiliegenden Steckschlüssel, können Sie die Spitzen auch leicht herausdrehen und falls nötig durch Neue ersetzen. Mehrere Ersatzspitzen befinden sich im Lieferumfang des Schiebegriffs, der so mit etwa 25 Euro ganz sicher eine langfristige Investition darstellt. Wie Sie den Wechselgriff richtig befestigen und einsetzen, können Sie sich in der Bildfolge und im Video unten ganz genau anschauen.

Vorab noch ein Hinweis:
Nutzen Sie als Schiebeholz möglichst ein Weichholz wie z. B. Kiefer oder Fichte. Das schont nicht nur die Griffspitzen, sondern auch die Werkzeuge Ihrer Maschine, die bei Harthölzern deutlich schneller abstumpfen. Zudem bietet ein Schiebeholz aus Hartholz in diesem Fall überhaupt keine Vorteile.

Und so befestigen Sie den Griff auf einem Weichholzbrett:
Stacks Image 70
1. Legen Sie zuerst den Griff an der gewünschten Stelle auf das Schiebeholz. Wichtig: Die Spitzen des Griffs dürfen nur leicht am Hirnholz des Bretts anliegen, aber noch nicht eingeschoben werden!
Stacks Image 72
2. Während Sie jetzt mit einer Hand den Griff fest auf die Brettfläche drücken, ziehen Sie mit der anderen Hand den Hebel nach oben, bis er dicht an der Grifffront anliegt. Dabei krallen sich die vorderen Spitzen von oben ins Holz und ziehen - durch die Hebelwirkung - gleichzeitig die hinteren Spitzen fest ins Hirnholz.
Hier noch eine kurze Videosequenz zum Einsatz und der richtigen Befestigung des Quickly Schiebegriffs beim Hobeln kurzer Werkstücke.

Bilder sind toll, aber ein Video ist noch besser: Hier können Sie ganz genau verfolgen, wie der Schiebegriff auf einem Weichholzbrett (Kiefer) befestigt wird. Wenn man weiß wie, dann funktioniert der Griff wirklich ausgezeichnet und ist in Sekundenschnelle befestigt.
Stacks Image 81